FANDOM


Allgemein Bearbeiten

Die Gabel der 6V DAX hatte schon seit jahrzehnten die DAXfahrer beschäftigt, da die Gabelführung innerhalb kurzer Zeit immer wieder ausschlägt. Es wurden erst Führungen aus Messing, dann Bronce und zuletzt Teflon gefertigt.

Wartung Bearbeiten

S31

Um die Gabel zu zulegen, werden die beiden Schrauben auf der oberen Gabelbrücke gelöst und die Gabelführungsmuffen vorsichtig herausgeschraubt.

Der Kolben ist mit Hilfe eines Federstiftes auf dem unteren Halter mit dem Gleitrohr verbunden. Dieser kann mit einem Durchschlag herausgetriben werden, um die Verschleissteile der Gabel auszutauschen. Nach dem Einbau der Neuteile muss die Gabel mit weissem, besonders dickflüssigem Fett reichlich gefüllt werden, es empfiehlt sich sogar, die Gabelfeder mit einem Spachtel oder einer Fettpresse anzufüllen. Nach der Endmontage muss die Gabel fast bis zum Anschlag durchgedrückt werden, dabei müssen die Schrauben auf der oberen Gabelbrücke noch fehlen, um überschüssiges Fett abzulassen.


Tuning Bearbeiten

Gute Stoßdämpfer sind speziell bei getunten Motoren ein absolutes Muss, es geht um die Fahrsicherheit. Die Dämpfungsleistung der Originalteile ist gleich null, sie schlagen oft sogar durch. Darum empfehle ich Dämpfer für Bikes bis 500 ccm mit einer Länge von 345mm. Die Gabel lässt sich mit schwerem Fett füllen, das ergibt Dämpfung, weiterhin besteht die Notwendigkeit, Teflonhülsen für die Gabeführung einzusetzen, da serienmäßig nur Kunststoffführungen (PE) eingebaut sind. Die Teflonführungen gibt es für ca. 33 Euro

Am einfachsten ist es, die Gabel mit den Gabelbrücken komplett zu übernehmen. Bei der Monkey von der Replika Monkey, bei der DAX von der Replika DAX. Wahlweise mit Scheibenbremse. Die Aufnahmen am Lenkkopflager passen beide.

Bitte aber beachten, dass bei der Replika Monkey die Voderradachse weiter hinten sitzt, da die Aufnahmen nicht direkt unter dem Dämpfer sitzen. Das kann Schwierigkeiten mit dem Abstand Motor/Reifen geben, speziell bei 4.00.


Problembehebung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki