FANDOM


Das Lenkkopflager ist schon immer ein Problemfall gewesen, bis Kegelrollenlager aus dem Zubehör auf den Markt gekommen sind.

Es empfiehlt sich, vor der Reparatur eine 29 mm Nuss zu besorgen, um die obere Steuerkopfmutter zu entfernen, ein Hakenschlüssel ist nicht so wichtig.

Die Lagerschalen sitzen in Passungen und sollten mit Geduld und einem Kleinen Hammer vorsichtig herausgetrieben werden, ohne zu verkanten. In den modernen Kegelrollenlager sind die Rollen in Käfigen vereint, was die Montage sehr vereinfacht.

S11181.jpg

S11182.jpg

S11183.jpg

S29.jpg

Die neuen Lager vor dem Einbau reichlich Fetten. Dazu Wälzlagerfett verwenden. Damit die Lenkung die vorgeschriebene Leichtgängigkeit hat, muss die Steuerkopmutter wie folgt angezogen werden:

  • 1. Mutter vollständig anziehen,
  • 2. Mutter 1/6 Runde Lösen,
  • 3. Mutter von Hand anziehen, bis sich Wiederstand ergibt.
  • 4. Steuerkopflager von Hand etwas lösen, bis die Lenkung die vorgeschriebene Leichtigkeit erreicht hat.


Tuning Bearbeiten

Problembehebung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki