FANDOM


Wartung Bearbeiten

Wartung ist beim Schloss eigentlich nicht nötig. Ein wenig Kriechöl in und um das Schloss (in verriegeltem Zustand) gesprüht kann nicht schaden. Mir ist auch bei tiefen Temperaturen noch kein Schloß vereist. Das passiert vermutlich nur bei einer Überschwemmung oder bei Regen&Blitzfrost...

Schloss niete2

  • Niete und Scheibe nachdem ich sie ein wenig mit der Schlüsselfeile und der Bohrmaschine behandelt hab :) (He, da war ja ne Schrift!)


Tuning Bearbeiten

Verchromen? Hat das jemand gemacht? :)


Problembehebung Bearbeiten

Verliert man einen der beiden Schlüssel oder wird einer beschädigt sollte man das Schloss unbedingt austauschen. Ein neues Schloss ist nicht teuer und ein abgesperrtes Schloss aufzubohren ist kein Vergnügen!

Schloss neu

  • Fabrikneues Schloß. (wird *ohne* Feder geliefert!)

Schloss alt

  • Altes, stark korridiertes Schloß

Schluessel

  • Dazugehöriger Schlüssel. Man beachte den abgebrochenen Zahn. Der Schlüssel schliesst zwar noch (der Zahn steckt warscheinlich im Schloss), trotzdem wurde zur Sicherheit das Schloss ausgetauscht.


Ausbau Bearbeiten

In der Theorie muß lediglich die Niete über dem Schloss herausgezogen werden. Dann kann man das Lenkradschloss mit dem Schlüssel herausziehen. Hinten am Schloss sitzt die Feder, die das Schloss herausdrückt wenn man aufsperrt.

Schloss niete

  • Niete und Scheibe ziemlich oxidiert

In der Praxis war bei mir die Niete ziemlich festgerostet. Man sollte auf den Lack um die Niete herum Acht geben was einem wenig Angriffsmöglichkeit bietet. Ich habe erst die ganze Niete in Kriechöl getränkt. Nach 1-2 Minuten warten schlug ich abwechselnd kräftig 1-2x vorn auf die Niete und auf einen langen flachen Schraubendreher den ich von der anderen Seite, am Scheinwerfer hinten vorbei festhielt und dessen Spitze an der Rückseite der Nietenscheibe ansetzte.

Schloss ansetzen

  • Man siehts kaum, aber von hinten kommt man an den Überstand der Niete (es ist zwar nichts passiert aber ein Taschentuch oder dünner Lappen zwischen Schraubendreher und Lack hätte bestimmt nicht geschadet ;)

Nach 4-5 Schläge löste sich die Niete. (Genauer gesagt schoß sie so weit weg, daß ich sie fast nicht mehr finden konnte) Der Zylinder lässt sich leicht rausziehen wenn man den passenden Schlüssel hat. Die Feder war stark mit Rost/Dreck ummantelt so daß man ein wenig "puhlen" musste und Öl sprühen musste.


Einbau Bearbeiten

Schloss leer

  • Zylinderführung und die alte Feder ein wenig von Rost befreit, ausgewischt und 2x ein wenig mit Öl gespült. Als der ganze Dreck draussen war,

Schloss neu+feder

  • Feder hinten aufs Schloss,

Schloss draussen

Schloss drin

  • Schloss reinschieben,

Schloss fertig

  • Niete wieder einschlagen, fertig.

Das schwierigste ist es, beim lösen der Niete den Lack nicht zu beschädigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki