FANDOM


S17-1.jpg

Der hydraulisch und durch Federdruck gesteuerte Nockenwellenkettenspanner übt automatisch eine konstant wirkende Kraft auf die Nockenwellenkette aus. Prüfung des Rückschlagventils.

  • Druckstange niederdrücken und prüfen, ob am Rückschlagventil Öl austritt. Ist dies der Fall, so beruht dies möglicherweise auf Schmutz, der sich im Ventil angesammelt hat.
  • Ventil mit Preßluft gut durchblasen und reinigen. Ist das Öl verschmutzt, muß es ausgewechselt werden.

Die Führungsrollen müssen auf Verschleiß geprüft werden.

Für die Rolle im Zylinder gibt es jetzt seitens Honda eine verbreiterte Ausführung mit technischen Vorteilen.


Demontage Bearbeiten

  • Die Ölschraube herausdrehen und die Dichtungsscheibe reinigen
  • Dichtungsschraube und - scheibe sowie die Feder und die Druckstange des Spanners entfernen.

Tip: Der Nockenwellenkettenspanner sitzt im Motor weit unten, dadurch kann es trotz ausgeklügelter Ölfilterungsmethoden leicht zu Verschmutzungen in dem Bereich kommen. Eine Reinigung des Kettenspanners sollte deshalb wenn möglich bei jeder grösseren Wartung erfolgen.

Es gibt für die 6V DAX die Möglichkeit, einen Hydraulischen Kettenspanner der 12V DAX zu Verwenden.

Dies kann speziell bei Steuerkettengeräuschen ein großer Vorteil sein.


Tuning Bearbeiten

Problembehebung Bearbeiten

  • Steuerketteneinstellung ST70 - Falls die Steuerkette geräuschvoll läuft, ist die Spannung folgendermaßen einzustellen:
    • Steuerketten einstellung.jpg
    • 1. Den Motor anlassen und mit einer Leerlaufdrehzahl von 1700 U/min (+/- 100 U/min) laufen lassen.
    • 2. Die Spannereinstellschraube (1) etwa um eine halbe Drehung lösen und dann wieder anziehen.
    • 3. Wenn die Kette immernoch geräuschvoll läuft, die Einstellschraube (1) und die 14-mm-Dichtungsschraube (2) unten am Kurbelgehäuse lösen und die Spannerschraube (3) bei laufendem Motor allmählich hineinschrauben, bis die Steuerkette ruhig wird. Nach Abschluß der Einstellung die Spannereinstellschraube und die 14-mm-Dichtungsschraube einwandfrei anziehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki